Veranstaltungen



             
             19.-21.11.2012

                Leipzig

                      



52. DHS-Fachkonferenz SUCHT 2012

DHS-Fachkonferenz vom 19. bis 21. November 2012 in Leipzig"Der 4-Säulen-TÜV - Die vier Säulen der Drogen- und Suchtpolitik auf dem Prüfstand"

Das tragende Gerüst der Drogen- und Suchtpolitik Deutschlands sind seit über 20 Jahren die vier Säulen Prävention, Beratung und Behandlung, Schadensminimierung sowie Repression. Schon im Nationalen Rauschgiftbekämpfungsplan aus dem Jahr 1990 finden sich all diese Elemente der später benannten vier Säulen, wenn auch in unterschiedlicher Bezeichnung und Schwerpunktsetzung. So können wir in Deutschland auf Kontinuität in der Drogen- und Suchtpolitik zurückblicken und müssen uns zugleich fragen, ob das Gesamtkonzept noch stimmig ist und ob es den künftigen Herausforderungen gerecht wird.





Auf ihrer 52. Fachkonferenz Sucht möchte die DHS gemeinsam mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen prüfen, ob jede der vier Säulen, die „TÜV-Plakette“ für die nächsten Jahre erhalten kann. Darüber hinaus möchten wir den Fragen nachgehen, ob wir genug Säulen haben, wie die Säulen zu einander positioniert sind, z.B. ob sie nahe genug bei einander stehen, um Netzwerken zu ermöglichen - und natürlich, ob sie geeignet sind, den Herausforderungen der Zukunft zu begegnen.


Anmeldung